header banner
Default

Tesla erhöht die Preise für die Modelle S und X in Europa und bietet drei Jahre Supercharging dazu


tesla model-x konfigurator supercharging 050523

Bild: Tesla

Autolebenslang kostenlosen Strom kann man bei Tesla derzeit nicht bekommen, aber begrenzt freies Supercharging bleibt ein wichtiges Marketing-Instrument des Unternehmens. Im Dezember 2022 bot Tesla schnellen Käufern in Europa Energie für 10.000 Kilometer als Prämie an, und Ende des ersten Quartals 2023 immerhin für 5000 Kilometer. Für die Premium-Elektroautos Model S und Model X kommt jetzt weltweit sogar kostenloses Supercharging zurück, das lediglich zeitlich begrenzt ist, in diesem Fall auf drei Jahre. Allerdings hat Tesla zugleich die Preise wieder leicht erhöht.

Model S und Model X für 2500 Euro mehr

VIDEO: Tesla Preischaos - Was ist da los? Model S und Model X jetzt plötzlich wieder teurer!
Move Electric

In den USA kam beides etwas früher: Nach mehreren Preis-Senkungen für alle Modelle seit Anfang 2023 ging Tesla kurz nach Veröffentlichung seines Q1-Geschäftszahlen Mitte April bei Model S und Model X einen Schritt in die andere Richtung. Beide Elektroautos wurden in ihren jeweils zwei Varianten 2500 Dollar teurer. Gleichzeitig erschien aber im Konfigurator der Hinweis auf die neue Supercharger-Prämie: Bei Auslieferungen vor Ende Juni erhalten private Käufer drei Jahre lang kostenlosen Tesla-Strom. Besitzern älterer Model S und Model X mit unbegrenzt freiem Supercharging bot Tesla sogar sechs Jahre an, wenn sie ihr Elektroauto gegen ein neues tauschen oder auf das alte Privileg verzichten.

Von dem letzten Angebot war aus Europa noch nichts zu hören, doch bei Preisen und den drei Jahren hat Tesla im Rest der Welt jetzt das Gleiche gemacht. In Deutschland und weiteren europäischen Ländern stieg der Preis für alle Ausführungen von Model S und Model X ähnlich wie zuvor in den USA um 2500 Euro; ebenfalls wie in den USA steht seit vergangener Woche zusätzlich der Hinweis auf drei Jahre kostenlosen Supercharger-Strom im Konfigurator (s. Foto oben). In Deutschland kostet das Model S jetzt mindestens 105.490 Euro, das Model X ab 113.490 Euro. Aus Asien einschließlich China wurde die gleiche doppelte Veränderung gemeldet.

Supercharger-Prämie gleicht höheren Preis aus

VIDEO: Das Tesla-Schnäppchen: Model S mit 400.000km im Wiederaufbau! (Doku)
OwnGalaxy

Nachdem dauerhaft kostenloses Supercharging bei Model S und Model X zunächst stets inbegriffen war, von Tesla ab 2018 zunehmend eingeschränkt und 2019 ganz abgeschafft wurde, scheint es jetzt zumindest in begrenzter Form also wieder zum weltweiten Standard zu werden. Bei aktuellen Preisen von gut 50 Cent pro Kilowattstunde in Deutschland und 20 Kilowattstunden Verbrauch auf 100 Kilometer sowie 20.000 Kilometern pro Jahr hat die Prämie einen Wert von insgesamt 6000 Euro. Unter den meisten Bedingungen dürfte sie damit mindestens so viel ausmachen wie die vorsichtige Erhöhung der Preise für die beiden Elektroautos.

Sources


Article information

Author: Paul Lawson

Last Updated: 1704510121

Views: 437

Rating: 4 / 5 (33 voted)

Reviews: 89% of readers found this page helpful

Author information

Name: Paul Lawson

Birthday: 1982-08-21

Address: 3535 Jones Station, Johnville, MA 12988

Phone: +3785618460819184

Job: Biotechnologist

Hobby: Stargazing, Embroidery, Video Editing, Camping, Chess, Bird Watching, Meditation

Introduction: My name is Paul Lawson, I am a sincere, forthright, intrepid, venturesome, clever, resolved, vivid person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.